Angeln in Naples

Angeln

Das Gebiet um die Ten Thousand Islands in den Everglades ist ein wahres Anglerparadies. Hier tummeln sich Tarpun, Snook, Pompano und viele andere Arten in Hülle und Fülle. Zahlreiche Angelführer haben ihren Sitz in Everglades City und Chokoloskee.

Die beliebteste Freizeitbeschäftigung der Amerikaner ist Angeln. Diese Region ist ein wahres Paradies für Angler: 60 Kilometer Küste zwischen Naples bis Marco Island im Süden und dann tief hinunter in die Mangrovenwälder der Ten Thousand Islands und in die Everglades. Ob Sie nun im Hinterland Marlins fangen möchten, Barsche oder Rotbarsche, im Golfgewässer Zackenbarsche, Snapper oder Königsmakrelen, Angeln im Salzwasser ist entlang der Paradise Coast ganzjährig möglich. Schwertfische, Haie, Barrakudas und Thunfische gehören zudem zu den wichtigsten Fängen in dem Gebiet.
 
Man kann den Tag damit verbringen, tief in die Flussmündungen der Ten Thousand Islands vorzudringen oder bei Clam Pass, nicht weit von der Hauptstraße in Naples entfernt, wunderbare Angelplätze zu finden. Darüber hinaus gibt es weitere Hunderte von Plätzen, um die Angel auszuwerfen. Leihen Sie sich ein Boot, heuern Sie einen Guide an oder probieren Sie mal das Fischen aus dem Kayak, das jetzt sehr in Mode kommt.  
 
Wer lieber aus dem Frischwasser angelt ist am 600 Hektar großen Lake Trafford in Immokalee richtig; hier locken Sonnenbarsche und Basstölpel.
 
Ob Sie ein eigenes Mietboot ins Wasser lassen möchten oder sich einem erfahrenen Charter-Kapitän anvertrauen: Seien Sie sicher, dass Sie Ihren Tag auf dem Wasser mit vielen Fangmöglichkeiten und in schönster Natur verbringen werden. Das populäre Big Game Fishing auf Großfische ist ab den verschiedenen Häfen möglich. Speziell auf Marco Island gibt es hierfür diverse Angebote. Aber auch Everglades City entwickelte sich bereits im letzten Jahrhundert zu einem Mekka für den Angelsport. Dort begann alles mit dem legendären Rod & Gun Club von 1925, der u.a. auch schon Gäste wie Ernest Hemingway beherbergte, und in dem sich heute eine koloniale Lodge befindet.

Ob Sie diesem Hobby hier auf Flüssen, Seen oder den küstennahen Gewässern nachgehen wollen, Sie benötigen eine Angellizenz, die bei den örtlichen Marinas erhältlich ist.

Lizenz

Abhängig von Ihrer Angelpräferenz benötigen Sie eine Süß- oder Salzwasser Angellizenz. Kurzzeitige Besucherlizenzen sind ebenfalls erhältlich.

Keine Lizenz benötigen Sie fürs Angeln an öffentlichen Pieren, z.B. dem Naples Pier.

Sie erhalten Lizenzen an den öffentlichen Marinas, per Telefon unter 1-888-347-4356 oder in einem Walmart, Kmart, Sunshine Ace Hardware Store, sowie bei einigen Angelgeschäften.

>> Sehen Listings: Boote & Angeln

Zurück nach oben
Auf der Karte anzeigen!
  • VISITFLORIDA.com
  • Collier County Government
  • VisitTheUSA.com
  • IAGTO - Golf Destination of the Year 2014
  • ACCREDITED - Destination Marketing Organization